logo

Landarzt TV-Serie

Die „Allgemeine Hotel- und Gastronomie-Zeitung Nr. 5 vom 31. Januar 2009 schreibt:

Schleswig-Holstein, grandiose Werbung zum Nulltarif: Die TV-Serie „Der Landarzt" setzt die Region um den Osteefjord Schlei prächtig ins Bild!

BildKAPPELN. Davon träumt jeder Tourismus-Chef. Eine TV-Serie, die in seinem Sprengel spielt. Das fiktive Dorf Deekelsen hat einen neuen Landarzt:
 
Wayne Carpendale alias Dr. Jan Bergmann. Der charmante Jung-Mediziner wollte von Hamburg aus eigentlich seine Klinikarzt-Karriere fortsetzen, doch dann führte der Zufall Regie. Dr. Bergmann verliebte sich in die Region um den Ostseefjord Schlei - und ganz besonders in die Gastwirtin Maren Jantzen. Spontan übernahm er die Praxis im Fernsehdorf Deekelsen.
 

Den am 8. JBildanuar ausgestrahlten Pilotfilm zur neuen Staffel der ZDF-Serie „Der Landarzt" sahen mehr als 7,5 Mio. Zuschauer. Die neue Staffel der Traditionsserie liefert Woche für Woche wunderschöne Aufnahmen aus der Urlaubswelt rund um den Ostseefjord Schlei: Sanft geschwungene Hügel und sattgrüne Weiden, lichte Wälder und romantische Ufer, historische Dörfer und bunt blühende Bauerngärten, dazu im Frühjahr das leuchtende Gelb der Rapsfelder und über allem der weite Himmel Schleswig-Holsteins: Idyllischer geht es kaum.

Genauso liebenswert sind auch die Menschen, die hier in den Kreisen Schleswig-Flensburg und Rendsburg-Eckernförde leben - handfeste Typen mit Humor und Herz. Mitten in dieser Bilderbuchwelt liegt Deekelsen, in dem seit vielen Fernsehjahren die ZDF-Landarztpraxis steht.

Deekelsen ist auf keiner Landkarte zu finden. Aber wer durch die Schlei-Ostsee-Region reist, der wird es trotzdem entdecken. Denn die Drehorte sind keine Kulissen, sondern echt - allen voran die Landarztpraxis, in Wirklichkeit Gut Lindauhof.

Tourismus darf hoffen!

Speziell für Landarzt-Liebhaber haben die Touristinformationen an der Schlei ein neues Kurzurlaub-Angebot im Programm: „Auf den Spuren des Landarztes". Wer rund um „Deekelsen" auf den Spuren des ZDF-Landarztes wandeln und die schönsten Drehorte kennenlernen möchte, macht es das neue dreitägige Arrangement für die Zeit von April bis Oktober möglich.
 
 Für Landarzt-Urlauber ist im Cafe-Hotel Krog im Schleidorf Ulsnis oder einem gleichwertigen Hotel für zwei Nächte ein Zimmer reserviert. Das von Hedda Krog geführte romantische Landhotel - im Fernsehen ist das Maren Jantzens Gasthof - mit dem schönen Cafe-Garten und Schleiblick ist der ideale Ausgangspunkt für Entdeckertouren in die Region. (Text: nri)
 
Das Gut Dänisch Lindauhof ist mittlerweile bekannt. Hier verarztete in dritter Generation Dr. Jan Bergmann als Landarzt im ZDF-Vorabendprogramm seine Patienten. Das Gut Dänisch Lindauhof ist auch als Herrenhaus Lindauhof oder einfach nur als Landarztpraxis bekannt. Sie befindet sich in der Nähe des Lindauer Noors im kleinen Schleiort Lindau. Der Weg dorthin istBild ausgeschildert.

Das Gutshaus Lindauhof kann auf eine lange Geschichte zurückblicken. Bereits im 16. Jahrhundert wurde das Gutshaus erbaut, das quasi noch in seiner ursprünglichen Form erhalten ist. Dies ist nicht selbstverständlich, denn alle anderen Gutshäuser in Schleswig-Holstein und Dänemark wurden baulich verändert. Das Gutshaus Dänisch Lindauhof hingegen nicht. Das Gut wurde bereits 1265 erstmals urkundlich erwähnt. Der damalige Besitzer war Pogwisch von Knoop. Weitere namenhafte Besitzer waren die Familie Rathlow, Christian Albrecht von Brockdorff und schließlich Frau Luise Lass, einem Mitglied der Familie Karberg. Somit ist das Gut seit 1833 im Besitz der Familie Karberg.

Eines ist beim Gut Dänisch Lindauhof ganz klar: Die ist Teil des Pflichtprogramms, wenn man in unsere Region zwischen Schlei und Ostsee kommt. Sei es mit dem Auto, mit dem Fahrrad oder zu Fuß, Gut Dänisch Lindauhof muss einfach sein.
 
Im gleichen Ort befindet sich übrigens auch die Klappbrücke Lindaunis von 1927, eine kombinierte PKW- und Eisenbahnbrücke. Die Öffnung dieser Brücke ist ebenfalls ein Hingucker.

 

Die „shz.de" vom 5. Oktober 2012 schreibt:

 
Nach 25 Jahren ist Schluss: Das ZDF hat überraschend das Aus für den "Landarzt" verkündet. Die 22. und zugleich letzte Staffel wird im kommenden Jahr ausgestrahlt.
 

Kappeln. Schock für alle "Landarzt"-Fans: Dr. Jan Bergmann gehört der Vergangenheit an, ebenso wie Deekelsen. Im 25. Ausstrahlungsjahr hat das ZDF die Kult-Serie abgesetzt. Am 3. Oktober - dem Tag der Deutschen Einheit und somit einem Feiertag - gab die Novafilm Fernsehproduktion Berlin überraschend das Aus bekannt. Auf der Internetplattform "Facebook" postete das Unternehmen: "Cut! Der Landarzt ist abgedreht. Für immer." Auf dem Abschlussfest für die 22. Staffel habe man sich von dem "tollen Team" verabschieden müssen. (Text: Matthias Röhe)

Im Mai 2013 eröffnet das Café Lindauhof in dem bekannten Fachwerkhaus. Natürlich mit großem Kaffeegarten.

 
Nach Oben / Up  Drucken / Print  Freund den Link senden / Tell a friend
Stand: 22.01.2014